Konzept

Cycling Performance | Konzept

Konzept

ambition counts

Sich Ziele zu setzen, etwas Außergewöhnliches zu leisten, mehr über seine eigene Leistungsfähigkeit zu erfahren und die eigenen Grenzen verschieben. Wer Rennrad fährt weiß um das Erleben, kennt die Naturgewalten, den Flow, den Geschwindigkeitsrausch, die Emotionen. Wer noch keine oder wenig Erfahrung im Rennradsport hat und sich auf diese Sportart einlassen möchte, auf den warten unendlich viele Erlebnisse.
Wer Rennrad fährt weiß aber auch, dass der Faktor Zeit eine wesentliche Rolle spielt. Trainieren, um die nötige Form zu bekommen. Stunden im Sattel, Kilometer um Kilometer schrubben, bis man zum Sommer fit ist, seine gesteckten Ziele in Angriff nehmen zu können. Rennradsportler können allerdings auch mit weniger Aufwand leistungsfähiger werden! Mit einem Konzept der effektiven Trainingssteuerung führt euch Cycling Performance durch die Rennradsaison und bereitet euch auf die kleinen und großen Herausforderungen vor.
Basierend auf wissenschaftlichen Methoden und mittels mathematischer Modelle kann Cycling Performance das Training so gestalten, dass es zielgerichtet wirkt, der Trainingsaufwand minimiert und die erforderliche Leistung zu bestimmten Events abgerufen werden kann. Voraussetzung sind eine Basisanalyse der sportlichen Leistungsfähigkeit und eine kontinuierliche Datenerfassung während der sportlichen Aktivitäten.

Digitalisierung

Das digitale Zeitalter hat längst den Freizeitsport erreicht. Sensoren mit drahtloser Signalübertragung, Fahrradcomputer, Fitnessuhren zur Erfassung physiologischer Daten und Navigations-Systeme gehören in vielen Sportarten bereits zur Standardausrüstung.
Leistungsmessung im Rennradsport gewinnt auch bei ambitionierten Freizeitsportlern immer mehr an Bedeutung und ist nicht mehr ausschließlich dem Profisport vorenthalten. Die Vielfalt der technischen Komponenten zur messtechnischen Erfassung der Leistungsparameter wächst von Jahr zu Jahr und mit zunehmender Vielfalt der Produkte sinken auch die Preise.
Auch mit wachsendem Angebot von Online-Plattformen stehen Sportlern und Trainern eine große Auswahl von Analyse-Tools zur Verfügung, die die Megabytes an Daten automatisch archivieren, auswerten und grafisch aufbereiten.
Gute, meist auch kostenpflichtige Apps oder Online-Plattformen bereiten, auf der Basis von sportwissenschaftlichen Ansätzen, Algorithmen und mathematischen Modellen, die die Daten so auf, dass daraus wesentliche Erkenntnisse über die aktuelle Leistungsfähigkeit, das Potential und die Entwicklung des aktiven Sportlers gezogen werden können.
Die Materie ist jedoch sehr komplex und bedarf Know-how und Erfahrung, um die individuellen Parameter herauszufiltern, die geeigneten Metriken anzuwenden und die Ergebnisse so zu interpretieren, dass die richtigen Schlüsse gezogen und daraus resultierende Trainingsmaßnahmen abgeleitet werden.

Coaching & Training

Feste Trainingspläne, die sich über eine ganze Rennradsaison erstecken, haben immer noch ihre Berechtigung, finden jedoch in erster Linie im Profisport ihre Anwendung. Für Freizeitsportler, die neben Familie, Beruf und anderen Begleitumständen, Trainingspläne fast nie einhalten werden können, hat dies mitunter zur Folge, dass sie eher frustriert als motiviert versuchen ihre Ziele zu verfolgen oder sie diese erst gar nicht erreichen.
Cycling Performance folgt einem anderen, zeitgemäßen Ansatz. Ziele werden mit euch besprochen und ein sportlicher Rahmenplan definiert. Basiert auf den aufgezeichneten Daten jeder einzelnen Trainingsfahrt oder Indoor-Trainingseinheit ermittelt Cycling Performance die nächsten erforderlichen Maßnahmen. Das Ziel immer im Blick berücksichtigt Cycling Performance alle individuellen Belange und reagiert sowohl auf eure aktuelle physische wie mentale Verfassung. Das heißt Umfang, Art und Intensität der Belastung werden für die nächsten ein bis zwei Trainingseinheiten individuell und „just in time“ festgelegt. Auf Abweichungen kann unmittelbar reagiert und notwendige Anpassungen vorgenommen werden.
Das Coaching & Training Konzept von Cycling Performance vereint Wissenschaft und Praxis. Eigene Studien, langjährige Erfahrung in Erfolg und Scheitern bestätigen die Wirksamkeit der Methodik.

Mit Cycling Performance bekommt ihr euren ganz persönlichen Coach und Trainer.

Eine Übersicht aller Angebote findet ihr unter: Leistungen