Spiroergometrie

CP Spiroergometrie

Leistungen Übersicht

In der Sportwissenschaft kann man mittels der Ergospiroergometrie Aussagen zum Energiestoffwechsel innerhalb wechselnder Belastungsintensitäten treffen. Dabei werden die Atemgase unter Belastung gemessen. Die Menge an aufgenommenem Sauerstoff und abgegebenem Kohlenstoffdioxid werden in Relation zu Leistung und Herzfrequenz gesetzt und daraus die individuellen Schwellen VT1, VT2 sowie die Werte der maximalen Sauerstoffaufnahme VO2max und VO2peak des Athleten ermittelt.

Cycling Performance wird ab Sommer 2020 die Spiroergometrie als umfangreichen Leistungstest anbieten.